FAQ – Häufig gestellte Fragen

Lieferung

Die bestellten Fliesen werden bei einem Gewicht bis zu 39,9 kg per DHL verschickt.

Ab 40,0 kg erfolgt die Lieferung auf Palette per Spedition DB Schenker oder Roadline Logistics.

Lieferungen an Privatpersonen werden immer mit Terminvereinbarung (Lieferzeit bis 5 Werktage) verschickt, außer es liegt ein Wunsch für eine Lieferung ohne Termin vor (Lieferzeit 2-3 Tage).

Lieferungen an Geschäftskunden werden in der Regel ohne Terminvereinbarung verschickt (Lieferzeit 2-3 Tage). Die Voraussetzung dafür ist, dass jederzeit jemand vor Ort ist um die Ware anzunehmen.

Die Lieferung erfolgt mit Hebebühne “frei Bordsteinkante”. Bitte sorgen Sie für eine freie Zufahrt und festen Untergrund, um die Paletten entsprechend abstellen zu können.

Ein Expressversand ist bei Lagerware und ausschließlich bei Palettenversand auf Anfrage möglich.

Dafür kontaktieren Sie uns bitte per Telefon 030 920 915 10 oder per Mail an info@diefliesen.com.

Bitte beachten Sie, dass bei einem Expressversand immer mit einem Aufschlag zu rechnen ist.

Jeder Versand an unsere Kunden erfolgt selbstverständlich versichert!
Um Ihnen im Schadensfall zeitnah Ersatz liefern zu können, sollten Sie eine äußerliche Sichtprüfung durchführen und etwaige Schäden beim Frachtführer geltend machen. Art und Umfang der Beschädigungen werden dann sofort auf dem Lieferschein dokumentiert.

Wir und unsere Logistikpartner sind bemüht Ihnen die bestellte Ware schnellstmöglich zu liefern. Entnehmen Sie die Lieferzeit der einzelnen Produkte bitte den Angaben beim entsprechenden Produkt.

Die Kosten für Ihre Lieferung wird nach Gewicht berechnet. Während des Bestellvorganges werden Ihnen die Transportkosten angezeigt. Ansonsten finden Sie diese auch unter unseren Versandkosten.

Bei Lieferungen mit Terminvereinbarung meldet sich die Spedition telefonisch, oder per Mail bei Ihnen. Dazu bekommen Sie von uns eine Info per Mail, sobald die Ware an die Spedition übergeben wurde.

Musterfliesen

Ja! Wir liefern Ihnen zur besseren Produktauswahl fast alle Fliesen unseres Shops auch als Musterfliese per DHL.

Bei den Fliesen die als Muster bestellt werden können, finden Sie auf der Artikelseite unter “Variante” die Möglichkeit eine Musterfliese und vereinzelt auch ein Musterstück auszuwählen.

Muster, die länger als einen Meter oder größer als 60×60 cm sind, werden halbiert geliefert.

Sie können zu Ihren Fliesen natürlich auch die passenden Bordüren /Dekore bestellen. Leider können wir diese jedoch nicht kostenlos zur Verfügung stellen. Bordüren und Dekore müssen zum im Shop ausgewiesenen Preis bezahlt werden.

Sie können Ihre Musterfliesen selbstverständlich innerhalb von 14 Tagen wieder an uns zurücksenden. Bitte beachten Sie, dass die Muster gut verpackt sind, da wir Fliesen die als Bruch ankommen nicht gutschreiben können. Die Kosten für den Rückversand tragen Sie.

Der Farbton der Musterfliese kann abweichen, da unsere Musterkartons oftmals ein älteres Produktionsdatum haben, als das der neu bestellten Fliesen.

Fliesen werden stets in Produktionszyklen hergestellt. Die Farbgebung und Kalibrierung der Fliesen wird durch Faktoren wie Farbmischung, Temperatur beim Brennvorgang usw. beeinflusst. Trotz der fortgeschrittenen Technologien ist es heute noch nicht möglich dass Endprodukte verschiedener Produktionszyklen 100% identisch sind.

Produktspezifische Fragen

Ja. In unserem Shop befinden sich ausschließlich Fliesen 1. Wahl.

Bitte achten Sie darauf, die benötigten Mengen nicht zu knapp zu kalkulieren. Bei eventuellen Nachbestellungen können aufgrund anderer Chargen leichte Farbunterscheide auftreten.

Als Faustformel empfehlen wir:

Die zu fliesende Fläche abzgl. Tür- u. Fensterflächen + 10 %  =  Fliesenbedarf. Das Ergebnis dann auf volle Kartons aufrunden, die Quadratmeter pro Karton finden Sie auf der Artikelseite.

Wenn Ihre Fliesen nicht in der gewünschten Menge am Lager sind, beträgt die Lieferzeit ca. 14 Tage. Dann werden Ihre Fliesen in vollständiger Menge beim Hersteller bestellt, damit die gleiche Charge/ Tonalität gewährleistet werden kann.

Fliesen für die Terrasse müssen bei der Angabe “Frostsicher” immer mit einem Ja gekennzeichnet sein.

Für den Wintergarten bzw. geschlossene Räume die kalt werden können sind frostsichere Fliesen nicht notwendig, da der Raum vor Feuchtigkeit geschützt ist. Frostsichere Fliesen sind nur für den Außenbereich notwendig, da die Feuchtigkeit in Kombination mit der Kälte die Glasur bei nicht frostsicheren Fliesen beschädigt.

Für eine Bodenverlegung im Bad können alle Bodenfliesen genutzt werden, außer Fliesen mit glänzender Oberfläche. Dort ist entgegen aller Behauptungen eine Fliese mit Rutschhemmung R10 oder höher nicht notwendig. Die Rutschhemmung R10 oder höher kann im Duschbereich verwendet werden, aber auch dort ist diese nicht zwingend notwendig. Die Rutschhemmung R10 ist lediglich im gewerblichen Raum notwendig, im privaten Bereich kann jeder selbst entscheiden.